Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/131089_33175/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/131089_33175/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/131089_33175/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/131089_33175/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/131089_33175/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/131089_33175/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/131089_33175/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/131089_33175/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/131089_33175/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/131089_33175/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/131089_33175/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/131089_33175/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/131089_33175/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/131089_33175/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/131089_33175/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/131089_33175/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/131089_33175/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263
27.2. – Port Macquarie – Rotary D1900 GSE Australien 2017

Nach einem ausgiebigem Frühstück in einem der zahlreichen Cafes in der Innenstadt rund um unser Motel konnten wir ausgeschlafen und gestärkt unsere ersten Hosts des RC Port Macquarie Sunrise kennenlernen. Einige von ihnen hatten uns am vorabend schon am Flughafen begrüßt.

 

 

 

 

 

 

 

Um 10 Uhr trafen wir uns bereits in den ersten Unternehmen zu unseren ersten Vocational Days. Eduard besuchte eine lokale Bäckerei, Marina und Jost wurden von Neville Ramm, einem der Hosts, zur Stadtverwaltung von Port Macquarie gebracht. Hier wurden uns die vielseitigen Aufgaben einer Stadt erklärt – wozu beispielsweise auch der Flughafen gehört. Die familiäre Atmosphäre wird sich hier allerdings auch in spätestens zwei Jahren ändern, da auch die kleinen regionalen Flughäfen sich an die Sicherheitsbestimmungen halten werden müssen, zukünftig wird es dort ebenfalls einen Sicherheitsbereich geben.
Port Macquarie erfährt einen stetigen Zuwachs von durchschnittlich 1.5%/p.a. an Bewohnern. Das meistens sehr ausgeglichene Klima zieht viele Pensionäre an. Ebenfalls konnten wir uns einen Eindruck über die vielseitigen Sportmöglichkeiten machen. Zahlreiche Multifunktionsfelder in Stadtnähe sorgen für ein reges Sportangebot welches sehr gut angenommen wird.

Nach den ersten Vocational Days trafen wir uns am bekanntesten Leuchtturm dieser Region zum Mittagessen wo uns Neil, der sogenannte Mayor des Leuchtturms, mit den Unwegsamkeiten der australischen Regierung bekannt machte. Er war maßgeblich mit dafür verantwortlich, dass der Leuchtturm das ist, was er heute ist – ein beliebtes Ausflugsziel. Neil übernahm die Projektleitung der Renovierung des Leuchtturms. Eine besondere Herausforderung war die Kommunikation zwischen drei verschiedenen Behörden die nicht immer leicht war. Durch intensives Fundraising konnten mehrere hunderttausend Dollar gesammelt werden. Außerdem wurden mehrere hundert Stunden ehrenamtlicher Arbeit in die Restaurierung des Leuchtturm gesteckt.

 

 

 

 

.

Am Nachmittag besuchten wir den Sea Acres Nature Reserve. Uncle Bill führte uns durch den Park und erklärte uns die einheimischen Pflanzen und Bäume, Tiere und Medizin der Ureinwohner Australiens.

 

 

 

 

 

 

 

 

.

Abends wurden wir von Allison auf ein BBQ auf Ihrer Terasse eingeladen um bei Würstchen, Salat und Steaks den ersten „richtigen“ Abend ausklingen zu lassen – natürlich gab es auch gekühlte Getränke.

27.2. – Port Macquarie